Biotop Limburg – Über uns

Geschäftsführer Gregor Kawetschanky und seine Frau Hilde Kramm gehören zu den Wegbereitern des Bio-Trends in Deutschland

Geschäftsführer Gregor Kawetschanky und seine Frau Hilde Kramm
Geschäftsführer Gregor Kawetschanky und seine Frau Hilde Kramm

Seit Jahrzenten sind sie in diesem Metier tätig, führten einen der ersten Bioläden in Frankfurt, später einen florierenden Biosupermarkt in Oberbayern.

In Limburg sollen sich nun all ihre Erfahrungen, all ihr Wissen und alle ihre Kontakte zu Bio-Produzenten aber auch insbesondere regionalen Bio-Erzeugern niederschlagen.

Zu den regionalen Produkten gehören unter anderem: Eier aus Linter, Westerwälder Rindfleisch und Wurst, verschiedene Weine aus Ingelheim und Rheinhessen, Brot aus Ochtendung, Käse aus Fleckenbühl, Saatgut aus Bingenheim, Kaffee und Eis aus Limburg.

Auf rund 550 m² Verkaufsfläche findet man als einen der Schwerpunkte frisches Obst und Gemüse.

In einer Frischetheke werden ein grosses Käseangebot, Antipasti, aber auch Bio-Wurstwaren präsentiert. Brot und Gebäck wird es in vielfältiger Weise geben. Milchprodukte und frisches Bio-Fleisch (verpackt) dürfen im Portfolio nicht fehlen, ebenso Bio-Weine (ein Angebot über 12 Meter allein für das Weinsortiment).

Auf Bio-Tiefkühlkost müssen Sie nicht verzichten (man muss wohl kaum erwähnen, dass auch dieses nach strengen Bio-Richtlinien ausgesucht wurde).

Ein weiterer Sortimentsschwerpunkt bildet ein breites Angebot von zertifizierter Bio-Kosmetik von namhaften Naturkosmetikherstellern mit qualifizierter Beratung.

Im Biotop kann man es sich aber auch direkt gut gehen lassen.

Im Bistro-Bereich kann man sich ausruhen und geniesen, und gleichzeitig vom Geschmack und der Qualität der Bio-Produkte überzeugen, zum Beispiel bei einem hochwertigen Espresso oder Cappucino.